Lockdown light- Vorübergehende Schließung der Skatehalle Berlin

Aufgrund der zehnten Änderung der Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats, dem sogenannten „Lockdown light“ werden die Skatehalle Berlin und das Café ab Montag, den 2. November 2020 leider vorübergehend schließen.

Wir prüfen gerade mögliche Sonderregelungen, welche für die Jugendarbeit und den Profisport gelten und melden uns sobald es Neuigkeiten gibt!

Für die Skateboard-Workshops gilt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und können nach dem Lockdown eingelöst werden. Bei Fragen zu bestehenden Buchungen wendet euch an Lui via workshops@skatehalleberlin.com.

Haltet durch und bleibt gesund. Wir hoffen euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Euer Team der Skatehalle Berlin