Eingeschränkter Betrieb im Lockdown ab dem 16. Dezember

Die Senatsverwaltung für Jugend und Bildung ermutigt Träger der Jugendhilfe, unter strengen Vorgaben ihre Angebote aufrechtzuerhalten. Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche möglichst an betreuten Freizeitaktivitäten in Einrichtungen teilnehmen, in denen alle Hygienemaßnahmen umgesetzt und kontrolliert werden.

Im Rahmen unseres Hygienekonzepts, das mit der Verwaltung abgestimmt ist, können wir folgende Programmpunkte (mit reduzierten Teilnehmerzahlen) auch während des Lockdowns aufrecht erhalten:

Drop In e.V. – Skateboarden mit 4-6 Jährigen #1 und #2

Drop In e.V. – Skateboarden mit 6-12 Jährigen für Anfänger und Fortgeschrittene

Drop In e.V. Skateboarden in den Weihnachtsferien #1, #2, #3 und #4

ACHTUNG: es gibt noch freie Plätze! Hier lang geht es zur Anmeldung.

Alle übrigen Programmpunkte und das öffentliche Skaten entfallen. Auch das SHB-Café und unser Skateshop müssen geschlossen bleiben. Wir hoffen, dass wir bald wieder unsere Tore für Euch alle öffnen können!

Aktuelle Termine

Drop In e.V. – Skateboarden mit 4-6 Jährigen #1
Sa: 05.12. + 12.12. + 19.12. + 26.12 – 10:00-11:15

Drop In e.V. – Skateboarden mit 4-6 Jährigen #2
So: 06.12. + 13.12. + 20.12. + 27.12. – 10:00-11:15

Drop In e.V. – Skateboarden mit 6-12 Jährigen – Anfänger
Sa: 05.12. + 12.12. + 19.12. + 26.12. – 11:30-12:45

Drop In e.V. – Skateboarden mit 6-12 Jährigen – Fortgeschritten
So: 06.12. + 13.12. + 20.12. + 27.12. – 11:30-12:45

Drop In e.V. Skateboarden in den Weihnachtsferien #1                   
21.12. – 24.12.2020                   
09:30 – 11:00 Uhr

Drop In e.V. Skateboarden in den Weihnachtsferien #2                    
21.12. – 24.12.2020                   
11:30-13:00 Uhr

Drop In e.V. Skateboarden in den Weihnachtsferien #3                  
28.12. – 31.12.2020                   
09:30 – 11:00 Uhr

Drop In e.V. Skateboarden in den Weihnachtsferien #4                    
28.12. – 31.12.2020                   
11:30 – 13:00 Uhr

Bei Rückfragen zu den Workshops wendet euch bitte per Email an Lui via workshops@skatehalleberlin.com

Selbstverständlich verfügen wir über ein strenges Hygienekonzept sowie getrennte Ein- und Ausgangsbereiche, die euch einen sicheren Aufenthalt in der Skatehalle Berlin ermöglichen. Es herrscht eine generelle Maskenpflicht. Die Maske darf nur zum Skaten abgelegt werden. Natürlich stehen ausreichend Desinfektionsspender für euch bereit. Die Möglichkeit zum Mindestabstand ist überall gegeben.

Lockdown light- Vorübergehende Schließung der Skatehalle Berlin

Aufgrund der zehnten Änderung der Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats, dem sogenannten „Lockdown light“ werden die Skatehalle Berlin und das Café ab Montag, den 2. November 2020 leider vorübergehend schließen.

Wir prüfen gerade mögliche Sonderregelungen, welche für die Jugendarbeit und den Profisport gelten und melden uns sobald es Neuigkeiten gibt!

Für die Skateboard-Workshops gilt. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und können nach dem Lockdown eingelöst werden. Bei Fragen zu bestehenden Buchungen wendet euch an Lui via workshops@skatehalleberlin.com.

Haltet durch und bleibt gesund. Wir hoffen euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Euer Team der Skatehalle Berlin