Drop In sucht Praktikant*innen

Drop In junges Team

Ab sofort habt Ihr wieder die Möglichkeit, Teil des Drop In e.V.-Teams zu werden! Unser Verein bietet viele spannende Arbeitsfelder und Herausforderungen für motivierte Menschen, die ein freiwilliges oder Pflichtpraktikum absolvieren möchten. Euer Aufgabenschwerpunkt richtet sich dabei nach Euren Interessen, Fähigkeiten und der aktiven Einbringung in das Vereinsgeschehen.

Drop In e.V. verbindet Bildungs- und Integrationsarbeit mit niedrigschwelligen Freizeitangeboten. Ziel des Vereins ist es, interkulturellen Austausch, Partizipation gesellschaftlich benachteiligter Gruppen und demokratische Zivilgesellschaft gegen fremdenfeindliche, antisemitische, homophobe und sexistische Ideologien nachhaltig zu fördern.


Was wir bieten:

  • Möglichkeit, eigene Ideen und Projekte von der Konzeption bis zur Durchführung eigenverantwortlich umzusetzen
  • Einblick in die Arbeit eines gemeinnützigen Bildungsträgers (Büroorganisation, Projektkoordination, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit, etc.)
  • Soziokultur von innen – Arbeit auf dem RAW Gelände Friedrichshain
  • NEU: Drop In goes Digital


Deine Aufgaben:

  • Alltägliche Aufgaben im Tagesbetrieb
  • Betreuung von Jugendlichen (mit und ohne Fluchthintergrund) im Rahmen unseres Freizeitprogramms
  • Implizite/ explizite Sprachförderung (Deutsch)
  • Hausaufgabenhilfe
  • Unterstützung in laufenden Projekten und Veranstaltungen
  • Skateboard Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit/ Social Media, Grafikdesign
  • Aktive Mitgestaltung von Drop In Digital (www.dropin-digital.de)

Was wir uns von Dir wünschen:

  1. Ein gesundes Maß an Selbstständigkeit
  2.  Zuverlässigkeit
  3. Interesse an interkulturellem Austausch
  4.  Skateboard-Kenntnisse (von Vorteil, aber kein Muss)
  5. Teamfähigkeit


Kontakt

Kristina Werth

werth@dropin-ev.de

 

Drop In e.V.

Revaler Straße 99

10245 Berlin

www.dropin-ev.de

 

Occupation: Skateboarder – „Bananacake“ Profisession supported by DRK Kliniken Berlin

Die Skatehalle Berlin präsentiert euch den ersten Clip der Occupation: Skateboarder Profisession. Host Kai Hillebrand aka Kaio Bananacake hat die deutsche Profiliga um sich geschart, welche wiederum mit einem Trickrepertoire aufwartet, das sich gewaschen hat.

Mit dabei sind: Kai Hillebrand, Roland Hirsch, Patrick Rogalski, Melika Nazari, Kalle Wiehn, Leon Charo-tite, Sascha Scharf, Hannah Baumbusch, Denny Pham

Supported by DRK Kliniken Berlin als Teil des Programms „Skate meets Care“.

Video & Edit: Leon Moß

Wir haben in Abstimmung mit der Sportverwaltung und dem Bezirksamt ein Konzept entwickelt wonach wir, nach der aktuell gültigen Verordnung, Trainingssessions für Berufssportler und Kaderathleten anbieten können. Ein strenges Hygienekonzept, Maskenpflicht, außer beim Skaten, und getrennte Ein- und Ausgänge stellen dabei den Schutz der Teilnehmenden sicher.